Wichtige Infos

Digistamp

Wie es der Name vielleicht schon erahnen lässt, handelt es sich hierbei um einen digitalen Stempel. Dieser wird zum verziehren, vor allem in der Papier-Plotterwelt, verwendet. Digistamps sind PNG-Dateien. Der Hintergrund bleibt sichtbar, anders als bei einer Bilddatei, wie zum Beispiel JPEG, da ist eine weisse Umrandung sichtbar.

JPEG-Dateien

Das sind Bilddateien die immer einen weissen Hintergrund haben. Oft Sind Digipapiere (digitale Papiere) JPEG oder JPG Dateien. Diese Biddateien eignen sich am Besten zum Ausdrucken, zum Beispiel als Ausmalbilder etc

Digipapier

Auch hier kommt man mit etwas raten zum eigendlichen Begriff. Digital Paper, also digitales Papier :-)
Diese werden verwendet um Formen mit Muster zu füllen um sie dann mit Print&Cut erst auszudrucken und dann mit dem Plotter zu schneiden. Dass ist eine sehr tolle Art deinen Karte, Boxen etc eine persönliche Note zu geben. . .Hier gibts keine Grenzen. Ich LIIIIEEEBEEEE Print&Cut!!